Hier die Highlights in aller Kürze:

Beim Landesfinale im Schülerrudern, das am vergangenen Freitag auf der Olympia-Regattastrecke München-Oberschleißheim ausgetragen wurde, qualifizierten sich vier SRM-Boote (3 x ITG, 1 x JEG) für das im September stattfindende Bundesfinale in Berlin. Das gab´s noch nie in der SRM-Geschichte !!!


Bei den Bayrischen Rudermeisterschaften, die am Wochenende in Schweinfurt stattfanden, holten die RGM-/SRM-Sportler nicht nur 14 Titel, sondern gewannen überlegen mit knapp 400 Punkten Vorsprung den Jugendpokal (der
Zweitplatzierte kam auf 275 Punkte). Darüber hinaus konnten wir die Gesamtwertung "Bayrischer Löwe", zu der die Rennen aller Altersklassen zählen, sensationell - und zum ersten Mal seit 1980 - wieder für uns entscheiden - und das nahezu ausschließlich mit Punkten aus den Jugendklassen.

WAHNSINN !!!

Gratulation allen Aktiven, Trainern, Lehrern, Betreuern, Helfern und Unterstützern zu diesen Erfolgen !!!

Über die sportlichen Leistungen hinaus möchte ich an dieser Stelle unsere jungen Trainer für die hervorragende Organisation und Logistik sowie unsere jugendlichen Sportler für das - im Gegensatz zu manchen anderen Vereinen - professionelle Auftreten in Schweinfurt loben. Ihr habt das wirklich KLASSE gemacht !!!

Dieser aktuelle Höhepunkt einer längeren Entwicklung ist das Ergebnis vieler Faktoren: Das Engagement unserer jungen Trainertruppe, die gute Zusammenarbeit mit der SRM, die Unterstützung durch den BRV, die harmonische Zusammenarbeit aller Beteiligten, die unterstützende Begleitung durch den Vorstand und den Förderverein, die Hilfe der Eltern, Spender und Förderer, und nicht zuletzt die positive Stimmung im Gesamtverein, die den jugendlichen Aktiven signalisiert, dass ihr Engagement und ihre Leistungen hohe Wertschätzung verdienen !