Meldergebnis

 
Diese Jubiläumsregatta wird am 23. und 24. Juli  in München ein ganz spannendes Wochenende. Die Vereine haben rekordverdächtig gemeldet, so werden die Zuschauer viele starke Rennen sehen. Bei einem Rennen gibt es sogar sechs Vorläufe. 
Nach dem Meldeschluss am 13. Juli sieht die Bootsflotte bei den 50. Bayerischen Rudermeisterschaften so aus:
Es wurden 507 Boote gemeldet, darin rudern 447 Sportlerinnen und Sportler. Es werden 137 Läufe gefahren auf 1.182 Rollsitzen. Insgesamt haben 27 Vereine gemeldet. 
In den Booten sitzen: 135 Kinder, 88 B-Junioren, 44 A-Junioren, 42 Senioren B, 138 Senioren A und 105 Masters.

Vorlaeufiger Tageszeitplan – Sonntag – 50._Bayerische_Rudermeisterschaften_2022